Porträt

Persönlichkeiten, die ihre eigene Geschichte erzählen, überzeugen und berühren uns. Dies wissen wir spätestens seit Forrest Gump. Eine Filmart bzw. ein Genre, das sich durch personenbezogenes Storytelling auszeichnet, ist das Porträt. Ganz unmittelbar lernen wir hier den Protagonisten des Films kennen und erfahren dabei aus erster Hand über seine Profession, Leidenschaft und Biografie.

Dem Imagefilm ähnlich erzeugt das Porträt auf subtile Weise ein vielschichtiges Bild vom Protagonisten, in diesem Fall von der Personenmarke, die durch emotionale Anknüpfungspunkte in den Köpfen der Zuschauer verankert wird.

Sind Sie selbst das Gesicht Ihrer Unternehmung? Dann stellen Sie sich vor, erzählen Sie von Ihrem Herzensprojekt und zeigen Sie Ihrer Zielgruppe Ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten.
 Darüber hinaus eignet sich das Porträt ideal als Recruitingfilm: Lassen Sie einen Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz aus seiner persönlichen Sicht vorstellen, wenn Sie neue, potenzielle Mitarbeiter für diese Berufsgruppe begeistern möchten.

Wir beraten Sie bei der Wahl geeigneter Einsatzmöglichkeiten für Ihren Porträtfilm und begleiten Sie bei jedem Produktionsschritt – von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Postproduktion und Distribution. Für eine bestmögliche und natürliche Darstellung Ihres Protagonisten unterstützen wir Sie beim Casting und sorgen während des Drehs für einzigartige Bilder, die Ihre Zielgruppe berühren und nachhaltig beeindrucken.

  • Was ist ein Porträt?
  • Warum sich die Produktion eines Porträtfilms lohnt
  • Porträtfilme zielgerichtet produzieren – Unsere Leistungen & Preise

Was ist ein Porträt?

Wie auch in der Bildenden Kunst steht beim Porträtfilm eine Person oder eine Personengruppe im Zentrum der Aufmerksamkeit. Das Porträt kann eine Momentaufnahme oder auch eine Begleitung über einen längeren Zeitraum sein  ̶  je nachdem, ob eine konkrete Handlung oder eine Entwicklung im Vordergrund steht. Der Porträtfilm hat zum Ziel, dem Protagonisten möglichst nahe zu kommen und darüber bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten hervorzuheben und diese glaubwürdig zu vermitteln.

Warum sich die Produktion eines Porträtfilms lohnt

Menschen, die persönliche Einblicke in Ihr (Arbeits-) Leben geben, wirken glaubhafter, als Erzählungen und Empfehlungen von Unbekannten. Die persönliche Geschichte geht unter die Haut und zieht den Zuschauer, fasziniert vom Engagement und Charisma des Protagonisten, in den Bann. Dies schafft ein hohes Identifikationspotential und begünstigt die Bereitschaft des Zuschauers, Ihrem Call-To-Action zu folgen.

Porträtfilme zielgerichtet produzieren – Unsere Leistungen & Preise

Einsatzmöglichkeiten

Kern des Porträts ist der Dreiklang aus Professionalität, Kompetenz und der Persönlichkeit des Protagonisten. Die Gewichtung dieser drei Kernelemente richtet sich dabei immer nach dem Ziel und der Zielgruppe, die Sie mit dem Porträt erreichen wollen.

Ist der Protagonist das Gesicht hinter einem Produkt, einer Dienstleistung, einem Unternehmen oder steht als Künstler für sein Œvre, eignet sich das klassische Porträt. Hierbei steht der Protagonist als Person im Mittelpunkt mit seiner Leidenschaft für das, was er tut.

Für eine intime Art der Darstellung sowie für einen verstärkt emotionalen Zugang zum Protagonisten kreieren wir durch ausgewählte Kameraeinstellungen eine nahbare Atmosphäre. In Interviewsituationen arbeiten wir Charaktermerkmale heraus; persönliche Ansichten und kritische Einsichten sorgen dabei für Authentizität und Lebendigkeit.

Beispiele für ein klassisches Porträt

SOS KINDERDÖRFER
ART MEETS CHARITY: AFSANEH NAGY

THE MONEYBROTHERS
ELECTRONIC PRESS KIT

Möchten Sie eine Berufsgruppe innerhalb Ihres Unternehmens durch eine Person vorstellen, so eignet sich das Porträt hervorragend als Recruitingfilm. Hierfür filmen wir Ihren Protagonisten an seinem Arbeitsplatz und begleiten ihn ggf. zu Arbeitseinsätzen an verschiedenen Orten, auf dem Weg dorthin, in der Interaktion mit den Kunden und lassen dabei den Zuschauer an seinen typischen Handlungen und Tätigkeiten Teil haben.

Dabei fokussieren wir seine fachlichen Kompetenzen und zeigen ihn von seiner persönlichen Seite. Der Zuschauer erfährt somit die Geschichte seines Werdegangs, was der Protagonist an seinem Arbeitsplatz und Ihrer Firma schätzt und warum er sich in Ihrem Unternehmen selbst verwirklichen kann.

Beispiel für ein Porträt als Recruitingfilm

TÜV NORD PORTRÄT
AIFUNG EMILY DANG, BAUINGENIERIN

HAMBURG AIRPORT
UMWELTABTEILUNG

Für ein exzellentes Ergebnis stellen wir Ihnen hier einen Überblick für eine effiziente Vorbereitung zur Produktion eines Porträts vor.

Hierzu geben wir Ihnen Antworten auf die 3 wichtigsten Fragen zur Produktion Ihres Porträtfilms:

1) Wie bereite ich mich richtig vor?

Als Vorbereitung auf die Produktion Ihres Porträtfilms ist es wichtig, dass Sie zunächst intern die grundlegenden Fragen zu Ihrem Protagonisten oder auch Unternehmen beantworten, auf denen Ihre CI aufbaut:

  • Wer sind Sie?
    Biografische Anekdoten und Anhaltspunkte sind nicht nur informativ, sondern werden ̶ viel wichtiger noch ̶ durch eine offene Erzählhaltung vom Zuschauer wertschätzend aufgenommen.
  • Was machen Sie?
  • Wie machen Sie das? / Was macht Ihre Person / die Person Ihres Protagonisten aus?
  • Warum machen Sie das?
    Dies ist die wichtigste Frage: Ihre Zielgruppe interessiert sich für Ihre Motivation, und Ihre persönlichen Überzeugungen, die sie dazu bewegen, das zu tun, was sie tun. Erst durch eine überzeugende Darstellung erzeugen Sie starke emotionale Resonanzen beim Zuschauer.

2) Wie viel kostet die Produktion meines Porträtfilms?

Der Preis Ihres Porträtfilms bemisst sich am Umfang der jeweiligen Produktionsschritte und an der Anzahl der Leistungen. So erfordert z.B. ein Porträt mit verschiedenen Interviewpartnern an mehreren (ungewöhnlichen) Drehorten mit Spezialeffekten und Animationen durch den konzeptionellen und organisatorischen Aufwand und die Zusatzleistungen in der Postproduktion mehr Produktionsmittel einen hohen Zeitaufwand. Eine obligatorische Beratung mit Feedbackschleifen gehört für uns jedoch zur transparenten Zusammenarbeit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen besondere Formen der Beratung und verschiedene Arten der Vermarktung Ihres Porträtfilms. Von der Offline-Distribution über die Bespielung ausgewählter Onlinekanäle, wie z.B. YouTube, Facebook oder Instagram, bis hin zur viralen Onlinekampagne realisieren wir die zu Ihrem Porträtfilm und Ihrer Zielgruppe passende Distributionsstrategie.

Der Preis für Ihren Porträtfilm ist variabel, sodass wir für jeden Wunsch einen realen Gestaltungsrahmen mit mehreren Varianten anbieten.

Gleich, welche unserer Leistungen Sie für Ihren Porträtfilm in Anspruch nehmen, die Preisbildung unserer Angebote setzt sich immer aus 3 grundlegenden Komponenten zusammen:

  1. Konzeptioneller und personeller Aufwand, Art und Anzahl der Drehorte und Tage, technischer Aufwand
  2. Länge des Videos
  3. Services, wie Sounddesign, Storytelling und Vermarktung

3) In welchen Schritten erfolgt die Produktion?

Unsere Filmproduktionen orientieren sich immer an grundlegenden Meilensteinen, die für eine gute Planung und für einen reibungslosen Ablauf erforderlich sind. So auch die Produktion für Porträtfilme.

Um sich Ihrer Ziele klar zu werden, ist es hilfreich, wenn Sie vorab intern Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihre Porträtfilm-Produktion vor dem Hintergrund Ihrer CI formulieren, damit wir Ihr Porträt von Beginn an in Ihren Markenmix integrieren können. Als Orientierungshilfe dienen hierzu die oben angeführten zentralen Fragen für die interne Vorbereitung auf die Videoproduktion.

In einem Erstgespräch tragen wir anschließend Ihre Vorgaben, Wünsche und Ziele zusammen und besprechen den Rahmen unserer Zusammenarbeit für Ihre Filmproduktion, die wir von der Vorproduktion über Produktion und Postproduktion – und wenn gewünscht – bis hin zur Distribution für Sie übernehmen.

Vorproduktion

  • Briefing:
    Klärung grundlegender Fragen zum Protagonisten bzw. einer einheitlichen CI Ihrer Unternehmensmarke,
    ggf. Casting eines geeigneten Protagonisten
  • Konzeption:
    Drehbuch / Storytelling und Festlegung der Machart
  • Storyboard:
    Visueller Drehplan für die zum Einsatz kommenden Filmmittel

Produktion

  • Filmdreh mit Team und Technik

Postproduktion

  • Sounddesign: Hinzufügen von Soundeffekten / Musik / Sprechertext
  • Visuelle Bearbeitung / Effekte / Animation

Nun sind Sie bestens vorbereitet und können die Produktion Ihres Casevideos starten!

Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen rund um Ihre Filmproduktion zur Verfügung:

KONTAKT

Kontaktinformationen
Perspektive Media GmbH
Eiffestraße 426, 20537 Hamburg
+49 40 88 307 89 00
info@perspektive-media.de
www.perspektive-media.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-Adresse info@perspektive-media.de widerrufen.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google
Privacy Policy and
Terms of Service apply.