Electronic Press Kit (EPK) der Hamburger Tüdelband – „Pop op Platt“

Die Tüdelband macht „Pop op Platt“ und das am liebsten live. 2009 brachte die vier Hamburger der Spaß am Musik machen zusammen – in einer fast vergessenen Sprache.

Nach ein paar Auftritten war klar: Wie ihnen geht‘s noch vielen. Die Mischung aus Pop und Platt macht eben einfach Spaß. Anfangs sangen sie auf Holsteiner Platt, aber da sich die vier Musiker gern Zeit für ihre Konzertbesucher nehmen und mit ihnen Klönschnack halten, haben sie jetzt schon andere plattdeutsche Dialekte in ihre Songtexte integriert. Wie das klingt zeigt Perspektive Media in ihrem Electronic Press Kit (EPK).