Eventfilm Hamburg Airport – Der Hamburger Flughafen wird zum Wacken Airport

Dieses Jahr begann es schon bei der Ankunft am Hamburg Airport: Wacken! Um das 25-jährige Jubiläum des Musikfestivals Wacken Open Air gebührend zu feiern, verwandelte sich der Flughafen in den „Wacken Airport“.

Festival-Besucher, die über den Hamburg Airport anreisten, wurden verschiedene Services geboten, um schon ihre Hinreise zu einem echten Erlebnis zu machen. Erste Erinnerungsfotos im Wacken-Empfangsbereich, die Smartphones ein letztes Mal auftanken und dabei die Musik ihrer Lieblingsbands hören. Auch die Wacken-Strandkörbe waren ein beliebter Platz der Ruhe – vor dem großen Sturm. Empfangen wurden die Fans von den Mitarbeitern des Hamburg Airports, selbstverständlich im Wacken-Outfit.
Das Festivalticket erlaubte nicht nur Eintritt in den Metall-Himmel, sondern sorgte auch für vergünstigte Speisen, Getränke und Erste-Hilfe-Kits mit Aspirin, Pflastern und Ohropax. Vor dem Rückflug gab es dann noch die Chance auf eine Gratis-Dusche. Was für ein Service!