Der Erklärfilm

Was sind Erklärfilme?

Erklärfilme sind kurze, i.d.R. digital animierte Videos, die ein Thema oder einen Sachverhalt prägnant erklären: Eine kurzweilige Geschichte, die in den Köpfen der Zuschauer bleibt und sie zu einer bestimmten Handlung anregt.Beim Erklärfilm steht die Informationsvermittlung im Vordergrund, wobei je nach Tonalität und Stil die emotionale Ansprache des Films unterschiedlich ausgeprägt sein kann.Die Länge von Erklärvideos liegt meist bei ca. 2 Min., um die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne des Zuschauers nicht zu überschreiten. Je nach Detail-Grad der filmischen Ausarbeitung kann dies jedoch abweichen.

Warum sich die Produktion eines Erklärfilms lohnt

In unserer digitalen Welt konzentriert sich die Aufmerksamkeit zunehmend im digitalen Raum und auf digitalen Flächen, wo letztendlich Kaufentscheidungen getroffen werden – auch von Ihren Kunden und denen, die es zukünftig werden sollen.

  • Über 90% der Verbraucher schauen sich ein Erklärvideo an, um sich über ein Produkt oder eine Serviceleistung zu informieren
  • Videos werden als Informationsquelle Texten bevorzugt
  • Erklärvideos können die Conversion Rate* erheblich steigern
  • Erklärvideos, die ein Unternehmen präsentieren, werden deutlich häufiger geteilt, wenn sie den Freunden gefallen haben
  • Mehr als die Hälfte der User empfindet Erklärvideos als vertrauensstiftend und fühlt sich dadurch eher motiviert, im nächsten Schritt ein Produkt direkt online zu kaufen

*Die Conversion Rate beschreibt das Verhältnis der Besucher einer Webseite zu Conversions.

Erklärfilme Zielgerichtet produzieren - Unsere Leistungen

Sie möchten mit Ihrer Expertise sachlich oder unterhaltsam überzeugen, komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen und Ihrer Zielgruppe vermitteln? Mit unserer Hilfe wird auch der trockenste Inhalt zur spritzigen Story, der komplexeste Prozess zum Kinderspiel und Ihr Unternehmen zum Botschafter Ihrer Marken. Wir arbeiten Ihr Thema zielgruppengerecht auf, komprimieren den Umfang, ohne Inhalte einzuschränken und garantieren dabei höchste Qualität von einer adäquaten Ansprache bis hin zur effektiven Vermarktung. Individuelle Kombinationsmöglichkeiten aus professionellem Storytelling, Text- und Bildanimation, Soundeffekten und Musik sowie verschiedene Distributionsformen sorgen dafür, dass Ihr Anliegen auf kürzestem Wege Ihre Zielgruppe erreicht und von ihr umgesetzt wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Erklärfilme zu produzieren. Dies spiegelt sich in der Machart und im Umfang der Produktion sowie in der Preisgestaltung wider.

Wir geben Ihnen Antworten auf die drei wichtigsten Fragen zur Produktion Ihres Erklärfilms:

Welche Macharten gibt es und welche davon wähle ich für meinen Erklärfilm aus?

Möchten Sie Ihren Erklärfilm als Animations- oder Realfilm produzieren lassen? Bevorzugen Sie eine informelle oder eher eine emotionale Ansprache, einen sachlichen oder einen spielerischen Stil? Hier gibt es kein obligatorisches „Entweder-oder“. Zusammen mit Ihnen ermitteln wir die richtige Ansprache Ihrer Zielgruppe und wählen basierend darauf die passende Form für Ihren Erklärfilm.

Zentrale Fragen, die Ihnen bei der Wahl der passenden Machart helfen, sind:

  • Wen möchte ich mit meinem Erklärfilm erreichen?
  • Welche Erwartungen hat meine Zielgruppe?
  • Was ist das Ziel meines Films?
  • Was zeichnet meine Unternehmung aus?
  • Welche Tonalität soll mein Erklärfilm enthalten?

Arten von Erklärfilmen

Diese Machart hebt das Wesentliche Ihrer Unternehmung hervor und eignet sich durch das flächige Design besonders für die Einbindung von Infografiken und animierten Schriften. Modern und stilvoll zugleich ist der Flat Motion Film eine smarte Variante, die von reduzierten bis hin zu spielerischen Elementen ein breites Gestaltungsspektrum bietet.

Hier gilt das Credo „keep it plain and simple“. Die Legetechnik lebt von ihrem analogen Charme und schafft es daher, auch die anspruchsvollsten Themen „im Handumdrehen“ zu vermitteln. Dabei werden ausgeschnittene Papierzeichnungen sichtbar mit der Hand bewegt und abgefilmt oder digital animiert.

Ob Lebensmittel, Figuren oder Realbilder – der Stop-Motion Film erweckt unbewegte Objekte zum Leben und sorgt dabei für phantastische Stories. Durch den typischen DIY-Charakter wird hier insbesondere die emotionale Seite des Zuschauers angesprochen.

Der Nachfolger des klassischen Trickfilms eröffnet ein Universum an visuellen Darstellungsmöglichkeiten im zweidimensionalen Raum. Mit einer Software werden Zeichnungen am Computer animiert und erwecken somit den Eindruck eines fließenden Bewegungsablaufes. Hier wird alles möglich, wo der Realfilm an seine Grenzen stößt.

Die 3D Animation ist eine der aufwändigsten, optisch jedoch auch eine der ansprechendsten Produktionsarten, mit der ein hoher Realitätsgrad erreicht wird. Universell in jeglichen Themenbereichen einsetzbar wird Ihr Erklärfilm mittels verschiedenster Kombinationsformen und  -Möglichkeiten von Text und Bild zum Unikat.

Der Realfilm bietet ebenfalls eine erstklassige Möglichkeit für eine primär emotionale Ansprache. Brillante Real-Bilder verleihen Ihrem Erklärfilm einen hohen Grad an Authentizität. Gemessen an Produktionsarten wie der Legetechnik erfordert der Realfilm zwar einen größeren personalen und organisatorischen Aufwand, hält dabei jedoch ein besonders hohes Identifikationspotential für den Zuschauer bereit.

Mit Schlüsselwörtern verbinden wir Bilder und können daher durch den Reiz einzelner Signalwörter sogar ganze Vorgänge in kürzester Zeit verinnerlichen. Das macht sich die Text Animation zu Nutze. Mit bewegten Wort- und Texteinschüben in der Bildebene wird der Sprecheranteil an besonders wichtigen Stellen verstärkt oder erweitert – und bleibt garantiert im Kopf.

Beispiele

Stop Motion

Legetechnik

Realfilm

Wie viel kostet die Produktion meines Erklärvideos?

Der Preis Ihres Erklärvideos bemisst sich am Umfang der jeweiligen Produktionsschritte und an der Anzahl der Leistungen. So ist ein Realfilm mit Schauspielern und unterschiedlichen Drehorten durch den personalen und organisatorischen Aufwand teurer als ein schwarz-weiß Legetechnikfilm. Eine obligatorische Beratung mit Feedbackschleifen gehört für uns jedoch zur transparenten Zusammenarbeit. Darüber hinaus bieten wir Ihnen besondere Formen der Beratung und verschiedene Arten der Vermarktung Ihres Erklärvideos. Von digitalen Anzeigen auf Werbeflächen im öffentlichen Raum über die Bespielung ausgewählter Online Kanäle, wie z.B. YouTube oder Facebook bis hin zur viralen Online Kampagne realisieren wir die zu Ihrem Erklärvideo und Ihrer Zielgruppe passende Distributionsstrategie. Der Preis für Ihr Erklärvideo ist variabel, sodass wir für jeden Wunsch einen realen Gestaltungsrahmen mit mehreren Varianten anbieten.

Gleich, welche unserer Leistungen Sie für Ihr Erklärvideo in Anspruch nehmen, die Preisbildung unserer Angebote setzt sich immer aus 3 grundlegenden Komponenten zusammen:

  1. Aufwand:
    Für einen Animationsfilm: Detailgrad der Animationen, technischer Aufwand
    Für einen Realfilm: Personeller Aufwand, Art und Anzahl der Drehorte und Tage
  2. Länge des Videos
  3. Services, wie Sounddesign und Storytelling

In welchen Schritten erfolgt die Produktion?

Die Produktion eines Erklärfilms orientiert sich immer an grundlegenden Meilensteinen, die für eine gute Planung und einen reibungslosen Ablauf erforderlich sind. Um sich Ihrer Ziele klar zu werden, ist es hilfreich, wenn Sie vorab intern Ihre Wünsche und Vorstellungen für Ihre Erklärfilm-Produktion vor dem Hintergrund Ihrer CI formulieren. Als Orientierungshilfe dienen hierzu die oben angeführten zentralen Fragen für die Wahl der passenden Machart. In einem Erstgespräch tragen wir Ihre Vorgaben, Wünsche und Ziele zusammen und besprechen den Rahmen unserer Zusammenarbeit für Ihre Filmproduktion.

Vorproduktion

  • Briefing:       Klärung grundlegender Fragen sowie einer einheitlichen CI Ihres Unternehmens/Ihrer Marke
  • Konzeption: Drehbuch und Festlegung der Animationen
  • Storyboard: Illustrationen und Sprechertext

Produktion

  • Animation

Postproduktion

  • Sounddesign: Hinzufügen von Soundeffekten

Distribution des finalen Erklärfilms

  • Einbindung von online Kanälen, wie Homepage
  • Einbindung von online Kanälen, wie Facebook und Instagram
  • Out-of-Home (Außenwerbung)

Nun sind Sie bestens vorbereitet und können die Produktion Ihres Erklärfilms starten!

Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen rund um Ihre Filmproduktion zur Verfügung.

KONTAKT

Kontaktinformationen
Perspektive Media GmbH
Eiffestraße 426, 20537 Hamburg
+49 40 88 307 89 00
info@perspektive-media.de
www.perspektive-media.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-Adresse info@perspektive-media.de widerrufen.